Foto (c) ZDFinfo

 16. April ab 20.15 Uhr

Die vierteilige Doku-Reihe „War of Thrones“ schildert die blutige Geschichte europäischer Dynastien.

20.15 Uhr: Folge 1 – England gegen Frankreich (1328-1364)

Ruhmsucht, Gier und Größenwahn: Europas Geschichte ist geprägt durch den Machthunger seiner Könige. Im Hundertjährigen Krieg kämpfen die Herrscher von England und Frankreich um den Thron. Die Feindschaft zwischen Philipp VI. und Edward III. löst im 14. Jahrhundert einen der längsten Kriege aller Zeiten aus. Aber nicht nur auf dem Schlachtfeld herrscht Gewalt. Intrigen, Mord, Geiselnahme und Verrat sind Mittel, um Rivalen vom Thron zu stürzen.

Foto (c) ZDFinfo

Im Anschluss:

21.00 Uhr: Folge 2 – Der verrückte König (1392-1453)

21.45 Uhr: Folge 3 – Das Heiratsspiel (1461-1483)

22:30 Uhr: Folge 4 – Die Macht der Frauen (1515-1558)

Foto (c) ZDFinfo