Bild (c) ZDF/Jürgen Rumbuchner

16. Februar um 20.15 Uhr

Mainz, 24. Januar 2019 – 1986 wurde die wohlhabende Witwe Traude Pagenstecher in Wiesbaden brutal ermordet. Die Polizei kam trotz intensiver Suche lange nicht weiter – erst Jahrzehnte später gelang der Durchbruch. Der Film von Nicole Würth dokumentiert mithilfe von Zeitzeugen, Archivmaterial und nachgedrehten Szenen, wie es zu dem Verbrechen kam und was die Ermittlungsarbeit der Polizei so erschwerte. Auch der Mörder selbst setzt sich mit seiner Tat auseinander: Warum ermordete der damals 29-Jährige die Witwe? Was denkt er heute über seine Tat? Und wie erlebte die langjährige Haushaltshilfe von Traude Pagenstecher die Stunden vor der Tat gemeinsam mit dem Opfer?