Project Description

Am Dienstag, 27. März 2018 strahlte ARTE „Follow me: Arabische Videostars“ aus.

Im Rahmen eines Pressetermins fand am 15. März 2018 die Premiere des Dokumentarfilms „Follow me: Arabische Videostars“ in den Räumen des Kino Babylon Berlin statt.

Inhalt:

Erstaunlich vielfältig und frech: so erlebt der Berliner Videoblogger Tilo Jung arabische Videostars auf einer Reise durch den Nahen Osten. Die ARTE-Dokumentation „Follow me: Arabische Videostars“ stellt er einige von ihnen vor. Der Film zeigt, unter welch schwierigen Bedingungen sie arbeiten. Tilo Jung erzählt, warum die neuen Videostars der arabischen Welt Erfolg im Netz haben – trotz eingeschränkter Meinungs- und Pressefreiheit.

Produktionsinformationen:

UFA LAB BERLIN produzierte „Follow me: Arabische Videostars“ im Auftrag von ARTE Deutschland. Das Drehbuch schrieb Anna Moll gemeinsam mit Farid Eslam, der auch Regie führte.

Pressestimmen:

Fräulein Magazin: „Durch die Dokumentation bekommt man einen Einblick in Wünsche und Hoffnungen einer jungen Generation, die in einer anderen politischen und sozialen Lebenslage aufgewachsen ist.“

Süddeutsche Zeitung: „Dennoch gelingt es Autorin Anna Moll und Regisseur Farid Eslam zu zeigen, wie vielseitig und lebendig die arabische Bloggerszene ist – was vor allem an der Auswahl der Persönlichkeiten liegt. […] Wesentlich ausgewogener ist die sechsteilige Webserie zum Film, I Follow, aufrufbar in der Arte-Mediathek. Sie widmet sich Themen wie Zensur, Hate Speech, Liebe und Sex – und gibt diesmal Followern die Möglichkeit, sich abseits europäischer Maßstäbe zu erklären.“

Tagesspiegel: „Kameramann Prokop Soucek gelangen trotzdem die Bilder, die der Zuschauer erwarten durfte: pulsierendes Leben in Straßen von Kairo, die bizarre Skyline der Wolkenkratzer in Dubai, als Kontrast ein öder Grenzstreifen zwischen der Türkei und Syrien. […] Die arabische Welt ist vielfältiger, als sie sich hier darstellen kann, und der frische Ton des Films der richtige, um vor allem ein jüngeres Publikum zu erreichen.“

Kunde

ARTE

Auftrag

Programm-PR

URL

Follow me: Arabische Videostars

Jahr

2018

Maßnahmen

  • Pressetermin: Unterstützung bei Vorbereitung und Durchführung
  • Erstellung und Distribution von Pressematerial
  • Proaktive Ansprache der Journalisten
  • Koordinierung von Anfragen
  • Vermittlung von Interviews
  • Social Media