Willkommen bei NICCC! Schön, dass Sie da sind!|bm@niccc.de

Digital Female Leader Award 2018

Bild: DFLA 2018 Gewinnerinnnen und Preispatinnen (c) Mirja Kofler/GDW Global Digital Women

Digital Female Leader Award – Preisverleihung 2018

Am 1. Dezember 2018 wurde der „Digital Female Leader Award 2018“ in der Münchner Siemens Zentrale verliehen. In elf Kategorien wurden Frauen geehrt, die sich erfolgreich in der Digitalwirtschaft behaupten.

Beworben haben sich 400 Frauen aus 17 Ländern. Die Preisträgerinnen sind:

  • Career: Devina Pasta (Chief Digital Officer, Power & Gas, Siemens AG)
  • Diversity: Lone Aggersbjerg (Vice President Operations, SAP SE)
  • Entrepreneurship: Darya Yegorina (CEO, CleverBooks)
  • Global Hero: Iwani Mawocha (Co-Founder & UI/UX Designer, Panalyt)
  • IT-Tech: Kenza Ait Si Abbou Lyadini (Senior Manager Robotics and Artificial Intelligence, Deutsche Telekom IT GmbH)
  • Lifestyle: Sema Gedik (CEO, AUF AUGENHOEHE)
  • Mobility: Doris Holler-Bruckner (Präsidentin & Geschäftsführerin/Herausgeberin, Bundesverband nachhaltige Mobilität + oekonews)
  • Money: Susanne Krehl (Managing Director AT & CH, Cash Payment Solutions GmbH / Barzahlen)
  • Science: Verónica Díez Díaz (Postdoctoral Researcher, Museum für Naturkunde)
  • Social Hero: Nina Toller (Lehrerin/Visionärin/Macherin, Toller Unterricht)
  • Audience Award: Jasmin Schreiber (Journalistin, freie Autorin, Illustratorin, Sterbeamme & psych. Coach für Trauerarbeit in Ausbildung)
Bild: Moderatorin Linda Zervakis (c) Mirja Kofler/GDW Global Digital Women

Durch den Abend führte Tagesschau-Moderatorin Linda Zervakis, zu den prominenten Gästen zählten unter anderem Siemens Personalchefin Janina Kugel, die ehemalige Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries sowie Simone Menne (Supervisory Board Member, BMW Group & DPDHL) und die Wirtschaftsprofessorin Ann-Kristin Achleitner (u.a. Munich Re, Deutsche Börse).

Bild: Janina Kugel, Personalvorstand Siemens AG (c) Mirja Kofler/GDW Global Digital Women

Der Digital Female Leader Award wurde 2016 von Europas größten Frauennetzwerk GDW Global Digital Women und dem Magazin myself ins Leben gerufen. Er zählt zu den bedeutendsten Preisen, die in der Digitalwirtschaft vergeben werden.

2018-12-17T13:04:25+00:00