Jan 05 2018

ZDFinfo: Die Science-Checker


Neue Reihe ab 14. Februar

Aufregend, wild und unerklärlich: Die Welt steckt voller Abenteuer, Gefahren und rätselhafter Phänomene. Doch mit dem Blick der Wissenschaft bleibt nichts unerklärlich – höchstens unerforscht. Wo die meisten nur staunen, fängt für Physiker, Chemiker und Biologen der Spaß erst richtig an.

Jana, Achim, Mira und Leon sind die „Science-Checker“: Die Forscher, Faktenprüfer und Freunde suchen im Internet nach spektakulären Videoclips und erstaunlichen Kuriositäten und erklären, was es damit auf sich hat. Einfach und verständlich, aber immer wissenschaftlich fundiert. Ob wahnwitziges Experiment oder unglaublicher Stunt – für die Science-Checker gilt: Je unwahrscheinlicher etwas erscheint, desto spannender ist die Wahrheit dahinter. Und umso genauer muss man hinschauen.

Ob im Labor oder draußen vor Ort – bei der Erklärung und Erforschung teils unglaublicher Phänomene gehen die vier jungen Wissenschaftler mit Köpfchen und vollem Körpereinsatz zur Sache. Denn für die Science-Checker findet Wissenschaft nicht in Büchern, sondern im wahren Leben statt.

Die Folgen „Flüssige Phänomene“ und „Rätsel der Geschwindigkeit“ laufen am 14. Februar ab 20.15 Uhr bei ZDFinfo.

Fotos: (c) ZDFinfo, Thomas Langelage